Sie sind hier: Startseite > Berichte > 2001 > Rangliste Behördenschiessen 2001

Rangliste Behördenschiessen 2001

Neben dem Fahnenweih- und Jubiläumsschiessen, welches der Feldschützenverein Bonstetten an den Wochenenden vom 13./14. und 21.-23. September 2001 durchführt, wurde am vergangenen Samstag natürlich auch das traditionelle Bonstetter Behörden-, Vereins- und Parteienschiessen durchgeführt.

An diesem Anlass, wo in Vierergruppen um den Sieg gekämpft (oder besser; gezielt) wird, zählt neben dem Schiessen hauptsächlich das Motto "s' Mitmache chunt vor em Rang". Nicht selten werden an diesem Anlass jeweils wieder neue Kontakte unter den teilnehmenden Behörden- und Vereinsmitgliedern geknüpft, denn der gemütliche Schwatz mit verschiedenen Behördenvertretern bzw. Partei- oder Vereinsmitgliedern ist ein ebenso wichtiger und geschätzter Teil dieses Anlasses.

Bereits seit über 30 Jahren führt der Feldschützenverein Bonstetten am Samstag vor Bettag diesen Anlass durch. An diesem Schiessanlass, welcher nun selbstverständlich zum gesetzten Termin im Jahresprogramm der Gemeindeanlässe gehört, nahmen in diesem Jahr 23 Gruppen, davon 3 Damengruppen, teil. Waren es in den ersten Jahren hauptsächlich Gruppen von Behörden oder Gemeindekommissionen, so stellen in den letzten Jahren hauptsächlich die Bonstetter Vereine die Vierergruppen. Jedoch immer in den vorderen Rängen mit dabei, die Gruppe des Gemeinderates. Gruppe der Männerriege klar auf dem ersten Rang Nach dem letztjährigen Sieg der Gruppe "Gemeinderat" stellte dieses Jahr wiederum die Männerriege Bonstetten den Sieger.

Innerhalb der letzten fünf Jahre stellt die Männerriege nun bereits zum dritten Mal die Siegergruppe.Das Schiessprogramm wurde dieses Jahr dem Jubiläumsprogramm gleichgesetzt. Je Schützin oder Schütze mussten acht zählende Schüsse auf die A-Scheibe mit Zehnerwertung geschossen werden. Mit einem Total von 277 Punkten erreichte die Gruppe der Männerriege klar den ersten Rang. Für dieses Resultat sorgten Hans Steiner (73 Punkte), Andreas Kyburz (72 Pkt.), Walter Bär (67 Pkt.) und Markus Heizmann (65 Pkt.). Mit je zehn Punkten Rückstand platzierten sich die Gruppen der Feuerwehr und des Gemeinderates auf dem zweiten und dritten Platz. Aufgrund des höheren Einzelresultates konnte sich die Feuerwehr vor dem Gemeinderat klassieren.

Während der Rangverkündigung, welche von Coschy Farrér abgehalten wurde, durften wiederum alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Preis in Empfang nehmen. Besondere Preise gingen noch an die beste Schützin, Marlies Trolio (71 Punkte/Max. 80 Pkt.) und an die besten Schützen, Hans Steiner und Thomas Imhof (beide je 73 Punkte) sowie an die beste Damengruppe welche vom Club Töff-Fründ gestellt wurde. Erwähnenswert auch die Punktezahlen der ausser Konkurenz startenden Gruppen des Feldschützenvereins Wettswil. Mit 269 Punkten, Gruppe "Landis verstärkt", und 266 Punkten, Gruppe "Wettswil Junioren", zeigten sie den Bonstetter Gruppen, mit welcher Konkurrenz zu rechnen wäre. Die Gruppen der Wettswiler Schützen nahmen infolge der Ausübung als Fahnengötti am Anlass teil.

Rangliste

  1. Männerriege (277 Punkte)
  2. Feuerwehr 1 (267 Punkte)
  3. Gemeinderat (267 Pkt.)
  4.  SVP (267 Pkt.)
  5. Club Töff-Fründ Damen (266 Pkt.)
  6. Pistolen und Revolverschützen (263 Pkt.)
  7. Holzkorporation (252 Pkt.)
  8. Theaterverein (250 Pkt.)
  9.  Skiclub Herren (249 Pkt.)
  10. Club Töff-Fründ 1 (249 Pkt.)
  11. Kiwanis (242 Pkt.)
  12. Club Töff-Fründ Mixed (241 Pkt.)
  13. Jugendfeuerwehr (239 Pkt.)
  14. Musikverein (232 Pkt.)
  15. Feuerwehr 2 (231 Pkt.)
  16. Flurgenossenschaft (228 Pkt.)
  17. Kleintierzüchterverein (225 Pkt.)
  18. Gemeindeverwaltung (224 Pkt.)
  19. Club Töff-Fründ 2 (208 Pkt.)
  20. Frauenverein (196 Pkt.)
  21. Skiclub Frauen (193 Pkt.)
  22. Fürsorgebehörde (183 Pkt.)
  23. Turnverein (180 Pkt.)

Ausser Konkurenz: FSV Wettswil, Landis verstärkt (269 Pkt.), FSV Wettswil, Junioren (266 Pkt.)

 News  

 

26. Mai 2019 

Die Sektionsrangliste des diesjährigen Feldschiessens ist online. (zur Rangliste)


12. März 2019

Mach mit beim diesjährigen Jungschützenkurs! Am Montag, 18. März 2019, findet ein Infoabend im Schützenhaus statt. (zum Flyer)


21. Januar 2019 

Die Rangliste des diesjährigen Bezirks-Winterschiessens sowie eine kleine Auswahl an Fotos ist online. (zur Rangliste / zur Fotogalerie).

(c)oka 2007 | Login